Zuwanderung / Statistisches + Historisch

Kalergi-Plan

 

***

EU plant Einwanderung von 20 Millionen Afrikanern und Asiaten(.pdf)

***

R. N. COUDENHOVE KALERGI

PRAKTISCHER IDEALISMUS

ADEL - TECHNIK - PAZIFISMUS

1925

PANEUROPA - VERLAG

WIEN-LEIPZIG


Alle Rechte Vorbehalten
Copyright 1925 by Pan-Europa-Verlag
Druck der Elbemühl Papierfabriken und
Graphische Industrie A. G., Wien VI.

[...]

Inzucht stärkt den Charakter, schwächt den Geist - Kreuzung schwächt den Charakter, stärkt den Geist. Wo Inzucht und Kreuzung unter glücklichen Auspizien zusammentreffen, zeugen sie den höchsten Menschentypus der stärksten Charakter mit schärfstem Geist verbindet. Wo unter unglücklichen Auspizien Inzucht und Mischung sich begegnen, schaffen sie Degenerationstypen mit schwachem Charakter, stumpfem Geist.

Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmen- [22] den Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. Denn nach den Vererbungsgesetzen wächst mit der Verschiedenheit der Vorfahren die Verschiedenheit, mit der Einförmigkeit der Vorfahren die Einförmigkeit der Nachkommen.

InInzuchtfamilien gleicht ein Kind dem anderen: denn alle repräsentieren den einen gemeinsamen Familientypus. In Mischlingsfamilien unterscheiden sich die Kinder stärker voneinander: jedes bildet eine neuartige Variation der divergierenden elterlichen und vorelterlichen Elemente.

Inzucht schafft charakteristische Typen - Kreuzung schafft originelle Persönlichkeiten. Vorläufer des planetaren Menschen der Zukunft ist im modernen Europa der Russe als slawisch-tatarisch-finnischer Mischling; weil er, unter allen europäischen Völkern, am wenigsten Rasse hat, ist er der typische Mehrseelenmenschen mit der weiten, reichen, allumfassenden Seele.

Sein stärkster Antipode ist der insulare Brite, der hochgezüchtete Einseelenmensch, dessen Kraft im Charakter, im Willen, im Einseitigen, Typischen liegt. Ihm verdankt das moderne Europa den geschlossensten, vollendetsten Typus: den Gentleman. [23]

[...]

Unser demokratisches Zeitalter ist ein klägliches Zwischenspiel zwischen zwei großen aristokratischen Epochen: der feudalen Aristokratie des Schwertes und der sozialen Aristokratie des Geistes. Die Feudalaristokratie ist im Verfall, die Geistesaristokratie im Werden. Die Zwischenzeit nennt sich demokratisch, wird aber in Wahrheit beherrscht von der Pseudo-Aristokratie des Geldes.

Im Mittelalter herrschte in Europa der rustikale Ritter über den urbanen Bürger, heidnische Mentalität über christliche, Blutadel über Hirnadel. Die Überlegenheit des Ritters über den Bürger beruhte auf Körper- und Charakterstärke, auf Kraft und Mut. Zwei Erfindungen haben das Mittelalter bezwungen, die Neuzeit eröffnet: die Erfindung des Pulvers bedeutete das Ende der Ritterherrschaft, die Erfindung des Buchdrucks den Anbruch der Geistesherrschaft.

Körperkraft und Mut verloren durch die Einführung der Feuerwaffe ihre ausschlaggebende Bedeutung im Daseinskampf: Geist wurde, im Ringen um Macht und Freiheit, zur entscheidenden Waffe. [31]



***

Prakitscher Idealismus als .pdf (Text ist authentisch, Quelle obskur)

Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi

Graf (bis 1919) Richard Nicolaus Coudenhove-Kalergi (* 16. November 1894 in Tokio; † 27. Juli 1972 in Schruns, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller, Politiker und Gründer der Paneuropa-Bewegung.

***
http://www.open-speech.com/threads/5...=1#post1374878
http://www.open-speech.com/threads/5...=1#post1374880
http://www.open-speech.com/threads/5...=1#post1374881

 

 

quelle

http://www.open-speech.com/threads/588831-Die-organisierte-V%C3%B6lkerwanderung

Islamisierung Statistisches

Schluss mit der Islamisierung Europas

 

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=qmKYX-rnfxM&feature=related

EU-Einwanderung:39.156 Ausländer aus 126 Nationen in Südtirol ansässig

EU-Einwanderung:39.156 Ausländer aus 126 Nationen in Südtirol ansässig

Südengland - 20% Bevölkerungswachstum durch Zuwanderung in 8 Jahren

Migranten lassen die Bevölkerung in südenglischen Städten in 8 Jahren um 20% anwachsen

weiterlesen

http://www.open-speech.com/threads/541051-Migranten-lassen-die-Bev%F6lkerung-in-s%FCdenglischen-St%E4dten-in-8-Jahren-um-20-anwachsen?p=1371022&posted=1#post1371022

 

siehe auch

Labour wollte Masseneinwanderung , um England multikultureller zu machen...

... sagt ein früherer Regierungsberater.

 

 

EU öffnet Grenzen für Bosnier und Albaner


am 27. Mai 2010 13:30 Uhr

Die Europäische Union will bald ihre Grenzen für Bürger Albaniens und Bosnien-Herzegowinas öffnen. EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström schlug am Donnerstag den Verzicht auf Visa vor, wenn die Reisenden nicht länger als 90 Tage bleiben und einen biometrischen Pass haben.

weiterlesen

http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/politik/brennpunkte/EU-oeffnet-Grenzen-fuer-Bosnier-und-Albaner;art333,919085

Euro-mediterrane Partnerschaft (EUROMED): 50 Millionen Muslime mehr in Europa

...

50 Millionen Arbeiter mit ihren Familien. Im Jahr 2050 wird die islamische Bevölkerung einen Anteil von 25-30% der Bevölkerung Europas haben. Es werden wahrscheinlich mehr als 100 Millionen Muslime in Europa sein.

...

 weiterlesen

http://bpeinfo.wordpress.com/2010/01/07/euro-mediterrane-partnerschaft-euromed-50-millionen-muslime-mehr-in-europa/

Islam in Deutschland von 1739 - 1945

Zwischen Preussenadler und Hakenkreuz

http://www.enfal.de/grund12.htm