Archiv

Greenpeace beraubt die Inuit ihrer traditionellen Lebensgrundlagen

Bisang hatte ich das von Greenpeace gemalte Bild der  brutal abmetzelnden massenmordenden Robbenjäger im Kopf.

Dieser Bericht enthüllt, auch die Inuit sollen an die globale Versorgung angeschlossen und ihrer Kultur beraubt werden.

http://www.faz.net/s/Rub9FAE69CECEA948EAAFE2806B54BF78AA/Doc~E063F204A135C42DE9B608045C8C28421~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Quelle: http://parteigruendung.myblog.de/par...ncil_of_Europe



Das Islamic Council of Europe hat ihr Sitz im London.

Das Konzil veröffentlichte am 12 April 1980 ein Text die "Universal Islamic Declaration". Der Text umfasst 23 Artikel - eine Agenda für die Islamisierung Europas. Alles, was wir heute erleben, wurde bereits 1980 vom Islamic Council of Europe geplant.

Diese Agenda wurde in arabisch geschrieben und dann in Englisch und Französisch übertragen. Die Verbindung zum saudiarabischen Wahabitims ist eindeutig, auch wenn offiziell das Islamic Council eine private Körperschaft sein soll. In der Einführung wird dargestellt, dass die Menschenrechte bereits vor 14 Jahrhunderten mit der Erscheinung des Islam entstanden seien. Des weiteren: Die islamische Gesellschaft soll als vollends gleichwertig sein, was Rechte und Pflichten angeht und in ihr sind Führer und Geführte gleich vor der Sharia und vor dem Gesetz. Die Familie hat besondere Bedeutung. Es ist eine Gesellschaft in der die Sharia praktiziert wird und alle Menschen an einen Gott glauben. Die Menschen haben Aufgaben gemäß ihren Fähigkeiten.

Vorgenommene Ziele sind auch das Moscheenbau und das Erlangen der demographischen Mehrheit. muselmane female Hijab Hejab Busch

Ich danke der auusgezeichneten Arbeit von Kybeline.
 
Quelle
 
http://www.open-speech.com/showthread.php?t=254572

Steinbeck/ Fonda - Grapes of Wrath/Früchte des Zorns

Früchte des Zorns (Titel des englischen Originals von 1939: The Grapes of Wrath) ist das bekannteste Werk des US-amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck. Der sozialkritische und naturalistisch geschriebene Roman schildert das Schicksal der in den 1930er Jahren durch die wirtschaftliche Depression und Dürrejahre verschuldeten Farmer in Oklahoma und Arkansas, die von den Grundbesitzern vertrieben werden und von der Dust Bowl zu Hunderttausenden über die Route 66 nach Kalifornien ziehen. Statt der versprochenen gut bezahlten Arbeit erwarten sie dort Ausbeutung, Hunger und Anfeindung. Um den Treck und die Auffanglager authentisch schildern zu können, begleitete Steinbeck selbst einen solchen Treck nach Westen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BCchte_des_Zorns

var closeTagLink = 'Close window'; document.write(closeTagLink); Close window
Früchte des Zorns

Psychoketten (Buch online lesbar)

http://www.scribd.com/doc/17663212/Psycho-Ketten

Warum Light-Produkte höchst gefährlich sind und wieso wir nicht darüber informiert werden

http://zeitkritiker.de/index.php/terrorismus/genmanipulation/163-warum-light-produkte-hoechst-gefaehrlich-sind-und-wir-nicht-darueber-informiert-werden

 

Grenzenlose Forschung auf Kosten der Menschenwürde

Chimären, Stammzellenforsćhung

http://zeitkritiker.de/index.php/terrorismus/eugenik/187-grenzenlose-forschung-auf-kosten-der-menschwuerde

Der Turmbau zu Babel: Was sagt uns der Skyscraper-Index?

Heute Abend wird in der arabischen Glitzermetropole Dubai das höchste Gebäude der Welt eröffnet: der »Burj Dubai«. Über 800 Meter hoch soll es sein. Die genaue Höhe bleibt bis zur Einweihung ein Geheimnis. 12.000 Bewohner haben in 160 Stockwerken Platz. Der Luxustempel steht auf einem Y-Grundriss, der an eine Wüstenlilie erinnern soll, und verjüngt sich spiralförmig nach oben. Auch ohne besondere Fantasie wird man bei seinem Anblick an den biblischen Turmbau zu Babel erinnert – und daran, was mit ihm geschah. Bis zum heutigen Tag finden sich zahlreiche Beispiele für die menschliche Tendenz, hoch zu bauen, um tief zu fallen. Die Verbindung von Wolkenkratzern mit dem biblischen Bild des Größenwahns und der Strafe Gottes veranlasste den Ökonomen Andrew Lawrence im Jahr 1999 ein neues Konzept zu veröffentlichen, den Skyscraper-Index. Er zeigt, dass die höchsten Gebäude der Welt am Vorabend von wirtschaftlichen Abschwüngen gebaut wurden.

 

weiterlesen

http://info.kopp-verlag.de/news/der-turmbau-zu-babel-was-sagt-uns-der-skyscraper-index.html